Logo der Handwerkskammer Lübeck

Weiterbildungsangebote

Fortbildungslehrgang DVS-IIW-Basislehrgänge

Lehrgang

DVS-IIW-Basislehrgänge

Im Bereich

Schweißtechnik

Lehrgangsziel

Sie erhalten eine Basisqualifikation nach der jeweils gültigen DVS-IIW-Richtliniue (1111).

Inhalte

Ausbildung Basisqualifikation gemäß der internationalen DVS-IIW Richtlinie 1111 in einem Schweißverfahren Ihrer Wahl. Sie üben das Schweißen in unterschiedlichen Positionen und Werkstoffdicken ein- und mehrlagig. Der Schweißer erhält eine umfangreiche theoretische Einweisung mit theoretischem Unterrichtsanteil unterstützt durch die DVS-Lehrgangsunterlagen. Die Basisqualifikation ist die Grundlage für eine Schweißerprüfung nach DIN EN ISO 9606-1 oder DIN EN ISO 9606-2. Prüfungskosten sind in den Lehrgangskosten nicht enthalten. Werkstoffe: Baustahl, CrNi-Stahl oder Aluminium.

Zielgruppe

Teilnehmer/innen, die einen Einstieg in das gewählte Schweißverfahren benötigen oder lange Zeit nicht mehr in diesem Verfahren geschweißt haben.

Unterrichtszeit

montags bis donnerstags 7:30 - 16:45 Uhr
freitags 7:30 - 13:45 Uhr

Dauer

80 Unterrichtsstunden

Termin

auf Anfrage

Abschluß

DVS-Lehrgangsbescheinigung

Veranstaltungsort

Berufsbildungsstätte Elmshorn
Ramskamp 6, 25337 Elmshorn

Veranstalter

Handwerkskammer Lübeck / Berufsbildungsstätte Elmshorn

Preis

Modul G3 - Gassschweißen: 1.240,00 Euro
Modul E1 - Lichtbogenhandschweißen : 1.200,00 Euro
Modul MAG Stahl M1 - Metallschutzgasschweißen: 1.380,00 Euro
Modul MIG Aluminium MAI1 - Metallinertgasschweißen: 1.590,00 Euro
Modul WIG Stahl T1-Wolframinertgasschweißen: 1.380,00 Euro
Modul WIG CrNi T1-Wolframinertgasschweißen: 1.590,00 Euro
Modul WIG Aluminium TAI1-Wolframinertgasschweißen: 1.590,00 Euro

Mindestteilnehmerzahl

1 (Einzelschulung)

Leiter/in

Herr Tiedemann

Ansprechpartner/in

Herr Govori, Tel. 04121/4739-612, Email: fgovori@hwk-luebeck.de