Logo der Handwerkskammer Lübeck

Herzlich willkommen bei der Berufsbildungsstätte Travemünde

Lernen wo andere Urlaub machen

© K.E. Vögele

Berufsausbildung auf höchstem Niveau in mit modernster Technologie ausgestatteten Unterrichts-, Labor- und Werkstatträumen - das bietet die Berufsbildungsstätte Travemünde. Wir sind die größte Bildungseinrichtung des Handwerks in Schleswig-Holstein. In einer der attraktivsten Urlaubsregionen Deutschlands bieten wir eine optimale Lernumgebung.

Aktuelle Kurse

Fortbildungslehrgang Schweißpraktiker-Lehrgänge

Lehrgang

Schweißpraktiker-Lehrgänge

Im Bereich

Schweißtechnik

Lehrgangsziel

Der Internationale Schweißpraktiker arbeitet in Unternehmen als Bindeglied zwischen Schweißfachmann oder Schweißfachingenieur und dem Schweißer. Er setzt Schweißarbeiten theoretisch und praktisch qualitätsgerecht um.
Mit dem erfolgreichen Abschluss erwirbt der Teilnehmer die Zugangsvoraussetzung zum Schweißfachmann, wenn kein Berufsabschluss in der Metallverarbeitung vorliegt.

Inhalte

Der Schweißpraktiker-Lehrgang wird nach der Ausbildungsrichtlinie 1170 des DVS und IIW weltweit einheitlich durchgeführt und schließt mit Prüfungen und dem Erhalt von Zertifikaten des IIW (International Insitute of Welding) ab.
-Teil 0 - allgemeine technische Grundlagen
-Teil 1 - fachkundliche Grundlagen
-Teil 2 - der Teilnehmer schweißt eine Prüfung bzw. legt eine vorhandene nach gültiger Norm vor.
-Teil 3 - Hauptlehrgang
- Hauptgebiet 1 - Schweißprozesse und -Ausrüstung
- Hauptgebiet 2 - Werkstoffe und ihr Verhalten beim Schweißen
- Hauptgebiet 3 - Konstruktion und Gestaltung
- Hauptgebiet 4 - Fertigung und Anwendungstechnik

Zielgruppe

Nachweis einer mindestens 3-jährigen Berufstätigkeit als geprüfter Blech- oder Rohrschweißer in einem Zeitraum von 5 Jahren vor Antragstellung. Mindestalter 20 Jahre.

Unterrichtszeit

Teil 0 + 1 freitags 16.00- 20.00 und samstags 08.00 -14.00 Uhr
Teil 2 montags - donnerstags 07.00 - 15.45, freitags 07.00 - 13.00 Uhr
Teil 3 nach Absprache

Dauer

Teil 0 - Allgemeine technische Grundlagen: 40 U-Std.
Selbststudium mit DVS-Lehrgangsmappen; bei ausreichender Teilnehmerzahl wird der Unterrichtsstoff auch im Lehrgang vermittelt.
Teil 1 - fachkundliche Grundlagen: 40 U-Std.
Teil 2 - schweißtechnisches Praktikum: Dauer nach Handfertigkeit des Teilnehmers. Eine Schweißerprüfung nach DIN EN ISO 9606-1 oder DIN EN ISO 9606-02 muss abgelegt werden bzw. vorhanden sein.
Teil 3 - 54 U-Std.
Abschluss: schriftliche Prüfung (Multiple Choice) und Fachgespräch.

Termin

nach Absprache

Abschluß

Abschlussprüfung vor dem PZA Hamburg / Schleswig-Holstein, IIW-IWP und DVS-Zeugnis

Veranstaltungsort

Berufsbildungsstätte Travemünde
Wiekstr. 5, 23570 Lübeck

Veranstalter

Handwerkskammer Lübeck / Berufsbildungsstätte Travemünde

Preis

Teil 0: 600,00 EUR incl. Lehrgangsunterlagen Teil 0
Teil 1: 480,00 EUR
Teil 2: nach Aufwand
Teil 3: 980,00 EUR
Prüfungskosten:
Teil 0: 110,00 EUR
Teil 1: 110,00 EUR
Teil 3: 420,00 EUR

Mindestteilnehmerzahl

Einzelschulung

Leiter/in

Herr Schröder-Pianka

Ansprechpartner/in

Frau Heinrichs, Tel.: 04502/887-354 Email: KHeinrichs@hwk-luebeck.de

Hinweise

Die vier Lehrgangsteile werden teilweise im Schweißfachmann-Lehrgang anerkannt.