Logo der Handwerkskammer Lübeck

Herzlich willkommen bei der Berufsbildungsstätte Travemünde

Lernen wo andere Urlaub machen

© K.E. Vögele

Berufsausbildung auf höchstem Niveau in mit modernster Technologie ausgestatteten Unterrichts-, Labor- und Werkstatträumen - das bietet die Berufsbildungsstätte Travemünde. Wir sind die größte Bildungseinrichtung des Handwerks in Schleswig-Holstein. In einer der attraktivsten Urlaubsregionen Deutschlands bieten wir eine optimale Lernumgebung.

Aktuelle Kurse

Fortbildungslehrgang Glasfaser-„Technik die verbindet“ Übertragungsstrecken mit Lichtwellenleiter

Lehrgang

Glasfaser-„Technik die verbindet“ Übertragungsstrecken mit Lichtwellenleiter

Im Bereich

Elektrotechnik

Lehrgangsziel

Mit diesem Lehrgang möchten wir die Elektrobetriebe für Ihren Beitrag zur
Breitbandstrategie des Landes Schleswig-Holstein in der Netzebene 4 unterstützen.
Als Technologieziel wurde vorgegeben: „Bis 2025 soll es flächendeckend
Glasfaseranschlüsse bis in die Haushalte oder Gebäude geben, um alle
Regionen in SH für das digitale Zeitalter zu rüsten“

Inhalte

Lichtwellenleitertechnik
- Physikalische und übertragungstechnische Grundlagen
- Glasfaser, LWL-Kabel, LWL-Übertragungstechnik, LWL in Kommunikationskabelanlagen
nach DIN EN 50173
- Auftragsunterlagen und Kundenanforderungen prüfen und mit den örtlichen Gegebenheiten
abstimmen, Anlagenpläne nach Kundenanforderung erstellen
Lichtwellenleiterkabel konfektionieren und installieren
- Sicherheitsregeln beim Bearbeiten von Glasfaserleitungen beachten
- Technische Regeln für die Verarbeitung von Glasfaserkabel beachten
- Einsatzbereiche für unterschiedliche Lichtwellenleitertypen feststellen und benennen
- Auswahlkriterien der verschiedenen Lichtwellenleiterkabeltypen anwenden
- Lichtwellenleiterkabel fachgerecht bearbeiten Stecker-Typen für Lichtwellenleiterkabel
unterscheiden, auswählen und fachgerecht montieren
- Verbindungen zwischen Lichtwellenleitern (Fasern) mit einem mechanischen Spleiß herstellen, Spleißbox montieren und Glasfaserkabel in der Spleißbox ablegen
Glasfaser-Verteilsysteme einrichten und Kunden einweisen
- Gebäudeverteilung – HÜP mit Glasfaserkabel mit mehreren Fasern aufbauen und in
Betrieb nehmen FTTH, NE4

Zielgruppe

Teilnehmer mit Grundkenntnissen in der Elektrotechnik

Unterrichtszeit

Di - Do 8.00 - 16.00 Uhr

Dauer

3 U-Tage = 24 Stunden

Termin

weitere Lehrgänge auf Nachfrage

Veranstaltungsort

Berufsbildungsstätte Travemünde
Wiekstraße 5
23570 Travemünde

Veranstalter

Handwerkskammer Lübeck / Berufsbildungsstätte Travemünde

Preis

€ 680,00

Mindestteilnehmerzahl

10

Leiter/in

Klaus Losand

Ansprechpartner/in

Adelheid Reimers Telefon 04502 887-327

Überblick

Lage

Leider kann dieser Inhalt aufgrund Ihrer Cookieeinstellungen nicht angezeigt werden. Bitte stimmen Sie den „Externen Medien“ in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Cookie Einstellungen