Logo der Handwerkskammer Lübeck

Anfahrt

Anreise mit dem PKW:

Bitte beachten Sie bei der Anreise mit dem PKW aus Richtung Hamburg, dass Sie am Ende mit der Priwallfähre (kostenpflichtig) die Trave überqueren müssen. Tagsüber fährt diese alle 10 Minuten, abends und nachts alle 15-30 Minuten.

Aus Richtung Süden/Westen:

Fahren Sie aus südlicher und westlicher Richtung nach Hamburg. Von dort aus weiter auf der A1 in Richtung Lübeck. Am Autobahnkreuz Bad Schwartau (Ausfahrt 20) auf die A226 in Richtung Skandinavienkai, Lübeck-Travemünde. Diese geht in die B75 über, die Sie direkt nach Travemünde führt. Achtung: Feste Blitzanlage.

Von hier aus folgen Sie den Schildern “Priwall“. Folgen Sie dem Straßenverlauf ca. 2,5 km und biegen recht ab in die Travemünder Landstraße. Nach ca. 150 m biegen Sie links ab zum Baggersand-Parkplatz und fahren nach ca. 200 m links in die Straße Auf dem Baggersand. Sie gelangen dann zur Priwall- Fähre (kostenpflichtig) und setzen auf die Halbinsel Priwall über. Von dort aus fahren Sie auf der Mecklenburger Landstraße und biegen bei der dritten Möglichkeit rechts in den Pötenitzer Weg ein. Nach ca. 200 m links in die Wiekstraße. Sie haben Ihr Ziel auf der rechten Seite erreicht.

Aus östlicher Richtung/ Berlin:

Fahren Sie auf der A24 in Richtung Hamburg, dann die Abfahrt in Richtung Wismar/Schwerin-Süd wählen. Anschließend auf die A20 in Richtung Lübeck fahren. Die Ausfahrt Nr. 6 führt nach Grevesmühlen, anschließend weiter auf der B105 bis Dassow, dort rechts Richtung Pötenitz. Von dort links dem Wegweiser Richtung Priwall folgen. Ca. 2 km geradeaus auf der Mecklenburger Landstraße. Links abbiegen in die Wiekstraße (siehe Hinweisschild), dann rechts der Wiekstraße folgen. Sie haben Ihr Ziel auf der linken Seite erreicht.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Berufsbildungsstätte Travemünde ist mit der DB zu erreichen. Von der Haltestelle Strandbahnhof können Sie den Bus Nr. 35 bis zur Haltestelle „Wiekstraße“ auf dem Priwall nehmen. Möchten Sie den Fußweg nehmen, steigen Sie am Bahnhof „Travemünde/Hafen“ aus. Gehen Sie gegenüber durch den „ Hirtengang“, dann „ St. Lorenz- Straße“ direkt zur Priwallfähre. Vom Fährhafen Priwall sind es ca. 1000 m bis zur Berufsbildungsstätte Travemünde (ausgeschildert).

Gehen Sie auf der  Mecklenburger Landstraße und biegen bei der dritten Möglichkeit rechts in den Pötenitzer Weg ein. Nach ca. 200 m links in die Wiekstraße. Sie haben Ihr Ziel auf der rechten Straßenseite erreicht.

Fähre Travemünde - Priwall:

Der Preis für eine Überfahrt mit dem PKW beträgt 3,70 € zzgl.1,20 € für jeden erwachsenen Insassen und 0,80 € je Kind oder Jugendlichen. Ein Fahrrad wird mit 0,80 € berechnet. (Preise gültig ab 01.01.2015, für Angaben Dritter übernehmen wir keine Gewähr)

Schüler der Priwallschulen haben die Möglichkeit eine Wochenkarte für 4,30 € oder eine Monatskarte für 12,50 €  an den Fährkartenautomaten, im ServiceCenter Travemünde, sowie beim Fährpersonal  zu erwerben.

Die Fährkarten gelten nur in Verbindung mit den von den Schulen hierzu ausgegebenen Schülerausweisen oder der Einladung zu einem Lehrgang der Berufsbildungsstätte Travemünde.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und einen angenehmen Aufenthalt in unserem Haus.

Lage

Adresse

Berufsbildungsstätte Travemünde
Wiekstraße 5
23570 Lübeck (Priwall)
Tel.: 04502-887-0

Maritimes Kompetenzzentrum
Kfz Kompetenzzentrum

Überblick