Logo der Handwerkskammer Lübeck

Fort- und Weiterbildung

Fortbildungslehrgang Datenkommunikation und Diagnose

Lehrgang

Datenkommunikation und Diagnose

Im Bereich

Kraftfahrzeugtechnik

Lehrgangsziel

Die Steuergerätevernetzung hat in den letzten Jahren eine erstaunliche Verbreitung im Kraftfahrzeug gefunden.
Viele Messsignale liegen heute im Fahrzeug digital auf dem Daten-Bus.
Der Teilnehmer bekommt einen Überblick über die Möglichkeiten der Datenkommunikation sowie eine intensive Auseinandersetzung mit den theoretischen Grundlagen. In der Praxis werden unterschiedliche Methoden zur sicheren Diagnose trainiert.

Inhalte

- Aufbau und Einsatz der Bussysteme
- Fehlerquellen und deren Vermeidung
- Handhabung in der Praxis
- Möglichkeiten der Instandsetzung
- Diagnose der unterschiedlichen Systeme
- Einführung in die Verwendung digitaler Sensoren
- Prüfmöglichkeiten von Sensoren und Aktoren

Zielgruppe

Kfz-Meister/innen, Kfz-Gesellen/innen

Unterrichtszeit

mittwochs und donnerstags von 8:00 - 16:00 Uhr
freitags von 8:00 - 13:00 Uhr

Dauer

3 Tage

Termin

auf Anfrage

Abschluß

Teilnahmebescheinigung

Veranstaltungsort

Berufsbildungsstätte Travemünde
Wiekstr. 5, 23570 Lübeck

Veranstalter

Handwerkskammer Lübeck / Berufsbildungsstätte Travemünde

Preis

465,00 EUR inkl. Mittagessen

Mindestteilnehmerzahl

8

Leiter/in

Herr Schupke

Ansprechpartner/in

Frau Melz, Tel. 04502/887-360, Email: mmelz@hwk-luebeck.de