Logo der Handwerkskammer Lübeck

Fort- und Weiterbildung

© HWK Lübeck

Fortbildungslehrgang Messen mit dem Oszilloskop

Lehrgang

Messen mit dem Oszilloskop

Im Bereich

Kraftfahrzeugtechnik

Lehrgangsziel

Wer sich ernsthaft mit Elektronik auseinandersetzen möchte, kommt ohne ein Oszilloskop im Motortester nicht mehr aus. Aber wie geht man damit um? Diese Frage taucht öfter auf. Ein ganz kleiner Einführungskurs in die Arbeit mit dem Oszilloskop soll helfen.

Inhalte

- Oszilloskop- Funktion und Bedienung
- Einfache Messungen mit dem Standard-Oszilloskop
- Prüfen von Sensoren, Aktoren und dem CAN-Bus
- Spannungsverlust im geschlossenen Stromkreis messen
- Mess- und Prüfverfahren mit dem Oszilloskop
- Bewerten der einzelnen Oszilloskopsignale

Zielgruppe

Kfz-Meister/innen, Kfz-Gesellen/innen

Unterrichtszeit

Sa. 9:00 - 16:00 Uhr

Dauer

1 Tag

Abschluß

Teilnahmebescheinigung

Veranstaltungsort

Berufsbildungsstätte Travemünde
Wiekstr. 5, 23570 Lübeck

Veranstalter

Handwerkskammer Lübeck / Berufsbildungsstätte Travemünde

Preis

165,00 EUR inkl. Mittagessen

Mindestteilnehmerzahl

8

Leiter/in

Herr Tillmann

Ansprechpartner/in

Frau Melz, Tel.: 04502/887-360, Email: mmelz@hwk-luebeck.de