Logo der Handwerkskammer Lübeck

Fort- und Weiterbildung

© HWK Lübeck

Fortbildungslehrgang Karosserietechnik MIG-Löten

Lehrgang

Karosserietechnik MIG-Löten

Im Bereich

Kraftfahrzeugtechnik

Lehrgangsziel

In diesem Seminar werden die Teilnehmer mit dem Umgang und der Handhabung des MIG-Lötgerätes vertraut gemacht.

Inhalte

- DVS Richtlinien und Fahrzeugherstellervorgaben
- Einsatzgebiet von beschichteten Werkstoffen
- Einsatz des MIG-Lötverfahrens sowie Auswahl der richtigen Lötparameter
- MIG-Löten an verzinkten und beschichteten Blechen
- Löten in verschiedenen Schweißpositionen
- Löten unterschiedlicher Nahtarten
- Arbeitsvorbereitung von verzinkten und beschichteten Blechen
- Abschnittsreperaturen durchführen und Karosserieteile
wieder einlöten

Zielgruppe

Kfz-Mechaniker/innen, Mechatroniker/innen, Kfz-Meister/innen und
Kfz-Servicetechniker/innen, die im Karosserieverbund arbeiten

Unterrichtszeit

Mo.-Do. von 08:00 - 16:00 Uhr
Fr. von 08:00 - 12:30 Uhr

Dauer

1 Woche

Termin

Auf Anfrage

Abschluß

Teilnahmebescheinigung

Veranstaltungsort

Berufsbildungsstätte Travemünde
Wiekstr. 5, 23570 Lübeck

Veranstalter

Handwerkskammer Lübeck / Berufsbildungsstätte Travemünde

Preis

850,00 EUR inkl. Mittagessen

Mindestteilnehmerzahl

6

Leiter/in

Herr Gasze / Hr. Stanscheit

Ansprechpartner/in

Frau Melz, Tel.: 04502/887-360, Email: mmelz@hwk-luebeck.de