Logo der Handwerkskammer Lübeck

Berufsbezogene Deutschsprachförderung (gem. § 45a AufenthG)

Berufssprache und Qualifizierung - Sprachniveau B2 bis C1

Die Kurse der berufsbezogenen Deutschsprachförderung werden vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) gefördert.

Der Kurs für das Sprachniveau B2 dauert insgesamt 400 Unterrichtsstunden. Der Kurs für das Sprachniveau C1 300. Kurszeiten sind Montag bis Freitag von 8:30 bis 12:35 Uhr (5 Unterrichtsstunden). Aktuell ist kein Starttermin geplant.

Bei Interesse rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine Email. Wir vereinbaren gerne einen individuellen Beratungstermin mit Ihnen.

Plakat Berufssprachkurse

Foto: www.bamf.de

Ihr Kontakt

 Nicole Derber

Nicole Derber

Stellvertretende Leiterin des Fortbildungszentrums Lübeck

Telefon: 0451 38887-719
Fax: 0451 38887-722
nderber@hwk-luebeck.de

Sondermaßnahmen für Arbeitsagenturen und Jobcenter; IQ Netzwerk Schleswig-Holstein

 Verena Fernolendt

Verena Fernolendt

Verwaltung, Fortbildungszentrum Lübeck

Telefon: 0451 38887-768
Fax: 0451 38887-722
vfernolendt@hwk-luebeck.de

Überblick