Logo der Handwerkskammer Lübeck
Nacht der Innovation

Innovationen im Handwerk

Praxisnah und bunt: Informieren Sie sich am 14. September ab 16 Uhr über neueste Trends und innovative Entwicklungen. Neues aus dem 3D-Druck, Drohnen im Dienste des Baugewerbes oder Virtual Reality im Sanitärhandwerk: hier gibt es Technik zum Anfassen, Ausprobieren und Mitmachen. Erleben Sie Elektromobilität und Digitalisierung im Handwerk.

Innovationen schaffen Komfort und Sicherheit. Innovationen verbessern unseren Alltag, erleichtern die Arbeit und bereichern unser Leben. Auch für die Lösung der großen Herausforderungen unserer Zeit, beispielsweise im Umweltschutz, sind Innovationen unverzichtbar. Dazu trägt das Handwerk als Anwender aber auch als Zulieferer, Mit-Entwickler und immer wieder auch selbst als Innovator entscheidend bei.

Innovation ist also ein Thema, das unerlässlich, allgegenwärtig und gleichzeitig enorm spannend ist. Gründe genug, mit einer Nacht der Innovation einen kleinen Einblick in diese faszinierende Welt zu geben.

Schwerpunktthemen

Ausstellung, Vorführungen und Mitmachprogramm: In Themeninseln werden unter anderem folgende Schwerpunkte beleuchtet:

  • Elektromobilität mit Autos, Transportern und Lastenrädern
  • 3D-Druck
  • Augmented Reality/Virtual Reality
  • Drohnen

Dazu werden aktuelle Entwicklungen präsentiert, Anwendungsmöglichkeiten vorgeführt und Technik und Innovationen zum Anfassen präsentiert.

Weitere Infos

Das Programm

ab 16 Uhr: Ausstellung, Information und Vorführungen

 

17:00 Uhr: Eröffnung der Nacht der Innovation

Minister Dr. Bernd Buchholz, Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

 

17:45 Uhr:

Elektromobilität in Schleswig-Holstein - Stand und Ausblick
Referent: Jens Sandmeier, Landeskoordinierungsstelle Elektromobilität Schleswig-Holstein, WTSH

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel - Digitalisierung, Vernetzung, Innovation
Referent: Professor Dr.-Ing. Jürgen Mallon, FH Kiel

 

18:30 Uhr:

Elektromobilität in der Praxis - 200.000 km elektromobil unterwegs
Referent: Jan-Christian Obernauer, Elektro Obernauer, Ladelund

Künstliche Intelligenz für KMU - Möglichkeiten und Grenzen
Referent: Stefan Tecuceanu, Meetplace GmbH, Lübeck

 

19:15 Uhr:

E-Lastenfahrräder in der Praxis: schnell, wendig und günstig
Referent: René Reckschwardt, Ahoi Velo Cargobikes, Hamburg

Der kompetente Kunde - durch die Digitalisierung verändertes Kundenverhalten
Referent: Roman Spendler, creative innovative consultants, Lübeck

 

20:00 Uhr: Poetry Slam auf der Bühne im Zelt

 

20:45 Uhr:

Vom All in den Alltag - Innovationsmotor Raumfahrt
Referent: Dr. Frank Holtmann, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Einsatzfelder für Drohnen im Handwerk
Referent: Thorsten Eichert, UAS-Pilot, Systemoperator Sensorik im Hubschrauber-Flugdienst

 

21:30 Uhr:

Augmented Reality/Virtual Reality - Anwendungsfelder im Handwerk
Referent: Rainer Holtz, Kompetenzzentrum Digitales Handwerk

Mit Kreativtechniken den Innovationsboost einschalten
Referent: Raphael Lindlar, Beauftragter für Innovation und Technologie der Handwerkskammer Lübeck

 

22:15 Uhr:

Wo ist die Bohrmaschine? - Arbeitsmittel-Verwaltung mit ON!Track Software und App
Referent: Julian Wohlfahrt, Hilti Deutschland AG

Prozessoptimierung mithilfe von Cloud-Diensten
Referent: Wolfram Kroker, Beauftragter für Innovation und Technologie der Handwerkskammer Lübeck

Flyer zum Download

Veranstaltungsort

Fortbildungszentrum der Handwerkskammer Lübeck
Konstinstraße 2a
23568 Lübeck

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ansprechpartner

Wolfram Kroker

Beauftragter für Innovation & Technologie (BIT) / Internetberatung

Telefon: 0451 38887-727
Fax: 0451 38887-744
wkroker@hwk-luebeck.de

Raphael Lindlar

Innovation- & Technologieberatung / Umweltberatung

Telefon: 0451 38887-745
Fax: 0451 38887-722
rlindlar@hwk-luebeck.de