Logo der Handwerkskammer Lübeck

Handwerk ehrt den besten Berufsnachwuchs des Jahres 2019

Husum, 20. Oktober 2019 – 21 Junggesellinnen und 33 Junggesellen sind in diesem Jahr als Sieger aus dem „Praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend“ auf Landesebene hervorgegangen. Sie sind die Besten der Besten.

Foto: Silke Kurtz-Fotografie

Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks rückt jedes Jahr die Qualität der beruflichen Ausbildung im Handwerk in den Fokus. Die Mehrzahl der jungen Frauen und Männer, die sich in diesem Jahr als Innungsbeste bei der Gesellenprüfung durchgesetzt hatten, mussten sich auf dem Weg zum Titel einer Landessiegerin bzw. eines Landessiegers noch einem weiteren Wettbewerb stellen, dem Praktischen Leistungswettbewerb der Handwerksjugend.

Am Ende standen dann landesweit 54 Erstplatzierte aus den verschiedenen Wettbewerbsberufen fest, die in Husum im Beisein von prominenten Gästen aus Politik, Verwaltung und anderen gesellschaftlichen Bereichen für ihre herausragenden Leistungen geehrt wurden. Zu ihrer Ehrung kamen am 20. Oktober rund 400 Gäste ins Messe – und Congresszentrum nach Husum.

Eine Leistung, die viel Anerkennung erfuhr. „Sie haben mit viel Talent und dem nötigen Leistungswillen bewiesen, dass Sie im Handwerk viel erreichen können“, lobte Jörn Arp, Präsident der Handwerkskammer Flensburg. Arp stellte fest, dass eine solche Leistung nur möglich sei, wenn man auch Spaß und Freude an der Arbeit entwickeln würde. „Machen Sie bitte weiter so und bleiben Sie dem Handwerk treu! Ihnen bieten sich ausgezeichnete Perspektiven, die den Vergleich zu anderen Ausbildungen oder zum Studium nicht zu scheuen brauchen.“

Ausgezeichnet: Die Landessieger

Namensliste der ersten Landessieger (84,9 KB)

Bildergalerie

Ehrung der Landessieger

Kontakt

Anja Schomakers

Abteilungsleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0451 1506-191
Fax: 0451 1506-180
aschomakers@hwk-luebeck.de

Andrea Scheffler

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Onlinekommunikation, Kampagnenbeauftragte

Telefon: 0451 1506-181
Fax: 0451 1506-180
ascheffler@hwk-luebeck.de

Aktuelle News