Logo der Handwerkskammer Lübeck

Digitale Lehrstellenrallye bringt Schulen & Handwerk zusammen

Lübeck, 1. Dezember 2022 – Mehr als 600 Teilnehmer: Rund 35 Klassen der Berufsbildenden Schulen Elmshorn und Pinneberg nahmen am 1. Dezember an einer digitalen Lehrstellenrallye in Kooperation mit der Handwerkskammer Lübeck teil.

Foto: Berufliche Schule des Kreises Pinneberg in Elmshorn

Per Live-Schaltung ging es für die mehr als 600 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler vom Klassenzimmer direkt in verschiedene Handwerksbetriebe. Diese gaben vor der Webcam Einblicke in ihre Ausbildungsberufe.

„Wir bieten Berufsorientierung hautnah und gleichzeitig ganz bequem vom eigenen Klassenzimmer aus“, erläutert Nadine Grün, Projektleiterin bei der Handwerkskammer Lübeck, das Konzept der digitalen Lehrstellenrallye. Die Schülerinnen und Schüler könnten an diesem besonderen Tag potenzielle Ausbildungsbetriebe kennenlernen oder sich Inspiration und Kontakte für das nächste Praktikum oder die Ausbildung holen. Ein großer Mehrwert auch für die Handwerksbetriebe: „Sie haben ohne großen Aufwand die Möglichkeit, sich authentisch zu präsentieren und junge Menschen zu ermutigen, ihren handwerklichen Interessen und Begabungen nachzugehen“, so Grün.

Sechs Handwerksunternehmen aus der Region nahmen an der Rallye teil und nutzten die Chance, sich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten vorzustellen, darunter eine Bäckerei, ein Friseur, eine Fleischerei, ein Metallbauunternehmen, ein Fachbetrieb für Heizungstechnik sowie ein Elektrounternehmen. Rund 15 Minuten dauerten die Vorstellungsrunden. Gestaltet wurden sie jeweils von den Auszubildenden der Betriebe. Sehr unterhaltsam und auf Augenhöhe mit den Jugendlichen berichteten sie über ihren Beruf, zeigten spezielle Werkzeuge und Arbeitsprozesse und beantworteten Fragen, die ihnen die Schülerinnen und Schüler per Chat stellten.

Auch Verena Lachs, Bildungsbegleiterin an der Beruflichen Schule Elmshorn, betont, wie gut das Konzept zu den Zielen der Schule passt: „Die Berufs- und Studienorientierung haben bei uns im Unterrichtsalltag einen hohen Stellenwert. Wir wollen die Schülerinnen bei der Berufswahl unterstützen, ihre Horizonte erweitern, Kooperationen mit Betrieben der Region stärken und so dem Fachkräftemangel entgegentreten.“

Die Berufliche Schule Elmshorn ist zertifiziert als Siegel-Schule des Berufswahl-Siegels. Mit der digitalen Lehrstellenrallye nahmen sie gemeinsam mit der Beruflichen Schule Pinneberg am sogenannten Siegel-Day am 1. Dezember teil, an dem Schulen mit Berufswahl-Siegel aus dem gesamten Bundesgebiet besondere Aktionen für ihre Lernenden im Bereich der Berufs- und Studienorientierung anbieten.

Bildunterschrift: Live-Schaltung vom Klassenzimmer ins Handwerk: Mehr als 600 Schülerinnen und Schüler aus Elmshorn und Pinneberg nahmen an der digitalen Lehrstellenrallye in Kooperation mit der Handwerkskammer Lübeck teil.

Foto: Berufliche Schule des Kreises Pinneberg in Elmshorn

Kontakt

Anja Schomakers

Abteilungsleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Andrea Scheffler

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Onlinekommunikation, Kampagnenbeauftragte