Logo der Handwerkskammer Lübeck

Handwerk ehrt den besten Berufsnachwuchs des Jahres 2022

Schleswig, 29. Oktober 2022 – Unsere Besten: 18 junge Frauen und 36 junge Männer sind in diesem Jahr als Siegerin bzw. Sieger aus dem „Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks“ auf Landesebene hervorgegangen.

Foto: HWK Flensburg

Zu ihrer Ehrung kamen am heutigen Sonntag rund 300 Gäste in die A.P. Möller Skolen nach Schleswig. Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks rückt jedes Jahr die Qualität der beruflichen Ausbildung im Handwerk in den Fokus. Die Mehrzahl der jungen Frauen und Männer, die sich in diesem Jahr als Innungsbeste bei der Gesellenprüfung durchgesetzt hatten, mussten sich auf dem Weg zum Titel einer Landessiegerin bzw. eines Landessiegers noch einem weiteren Wettbewerb stellen. Am Ende standen dann landesweit 54 Erstplatzierte aus den verschiedenen Wettbewerbsberufen fest, die in Schleswig im Beisein von prominenten Gästen aus allen gesellschaftlichen Bereichen und eingebettet in eine buntes Rahmenprogramm für ihre herausragenden Leistungen geehrt wurden.

„Sie haben mit viel Talent und dem nötigen Leistungswillen bewiesen, dass Sie im Handwerk viel erreichen können“, betonte Jörn Arp, Präsident der Handwerkskammer Flensburg, in seiner Begrüßung. Er ermutigte den Spitzennachwuchs, den Schwung der Ausbildung zu nutzen und weitere Karriereschritte einzuleiten. „Machen Sie bitte weiter so und bleiben Sie dem Handwerk treu! Diese Treue wird sich auszahlen.“ Dabei erinnerte er auch daran, dass die ausgezeichneten Berufsperspektiven im Handwerk auch den Vergleich zu anderen Ausbildungen oder zum Studium nicht zu scheuen bräuchten - nicht einmal beim Verdienst.

Neben der Ehrung der Landessiegerinnen und Landessieger, die sich damit automatisch für die bundesweiten Vergleichswettkämpfen qualifizierten, diente die Feier auch dazu, verdiente Mitglieder der Gesellenprüfungsausschüsse auszuzeichnen. „Sie tragen mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement wesentlich zur erfolgreichen Ausbildungsarbeit im Handwerk bei“, sagte Arp bei der Ehrung. Mit der Ehrenurkunde mit silberner Anstecknadel der Handwerkskammer Flensburg wurden ausgezeichnet:

  • Friseurmeisterin Sabrina Friedrichsen, Risum-Lindholm 
  • Gas- und Wasserinstallateurmeister Hermann Schlömp, Lohe-Rickelshof 
  • Tischlermeister Olaf Goos, Rieseby 
  • Maler und Lackierer Manfred Marxen, Flensburg 
  • Zimmerer Uwe Hinz, Schülp 
  • Oberstudienrat Hans Bode, Rickert 
  • Oberstudienrat Arne Wisch, Albersdorf


Ausgezeichnet: Die Landessieger

Liste der geehrten Landessieger 2022

Kontakt

Anja Schomakers

Abteilungsleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Andrea Scheffler

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Onlinekommunikation, Kampagnenbeauftragte