Logo der Handwerkskammer Lübeck

Aus dem Hörsaal in die Werkstatt

Lübeck/ Kiel, 17. Mai 2016 – Am 19. Mai findet in der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) die Firmenkontaktmesse „contacts“ statt.

Mit dabei ist dieses Mal auch die Handwerkskammer Lübeck, die unter anderem erfolgreich um Studienaussteiger wirbt.

Knapp 30 Prozent der Bachelor-Studenten verlassen ohne Abschluss die Universität. Nicht für jeden ist ein Studium der richtige Weg. Wer aussteigt, steht vor der Frage, wie es weitergehen soll. Eine Ausbildung im Handwerk kann eine gute Alternative sein.

Daher startete die Handwerkskammer Lübeck im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Flensburg das Jobstarterplus Projekt „Kursänderung! Handwerksbetriebe bieten Ausbildungsplätze für Studienabbrecher/innen“. Ziel des Projektes ist es, Studienabbrecher für eine duale Ausbildung im Handwerk zu gewinnen und sie zu vermitteln. Die Projektmitarbeiter sind Ansprechpartner in allen Fragen der Ausbildungsvermittlung, sowohl für Studenten, die sich Gedanken über einen Studienausstieg machen, als auch für Betriebe, die auf der Suche nach Auszubildenden und zukünftigen Fachkräften sind.

Dabei bietet das Handwerk Studienaussteigern attraktive Ausbildungsplätze in über 130 Berufen mit viel Praxis, eigenem Gehalt und guten Aufstiegschancen. „Studienaussteiger haben dabei sogar die Möglichkeit, die Ausbildung von drei auf zwei Jahre zu verkürzen. Wenn sie im Anschluss den Meisterbrief machen, haben sie außerdem einen Abschluss in der Tasche, der dem Bachelor gleichgestellt ist“, erklärte Jörg Ahrens, Projektmitarbeiter der Handwerkskammer Lübeck.

Nähere Informationen zur Messe gibt es unter www.contacts.uni-kiel.de. Der Stand des Projektes „Kursänderung!“ befindet sich im Außenzelt.

Das Projekt wird gefördert als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union.

Kontakt

Anja Schomakers

Pressesprecherin

Telefon: 0451 1506-191
Fax: 0451 1506-272
aschomakers@hwk-luebeck.de

Andrea Scheffler

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0451 1506-181
Fax: 0451 1506-272
ascheffler@hwk-luebeck.de

Aktuelle News