Logo der Handwerkskammer Lübeck

Ausbildungsjahr 2019: Handwerk mit leichtem Plus

Lübeck/Flensburg, 8. Januar 2020 – Im Jahr 2019 erreichte das Handwerk in Schleswig-Holstein bei den neu registrierten Lehrverträgen im Vergleich zum Vorjahr ein leichtes Plus. Insgesamt wurden 7.503 neue Lehrverträge registriert.

Foto: www.amh-online.de

Das sind 106 Verträge mehr als zum Ende des Jahres 2018. Bei der Handwerkskammer in Lübeck sind 4.948 neue Lehrverträge registriert worden, bei der Handwerkskammer Flensburg waren es 2.555.

Dies entspricht einem Plus von 1,43 Prozent. „Zum vierten Mal in Folge haben wir eine Steigerung mit den Vertragszahlen erzielt. Wir sehen damit die Anstrengungen der einzelnen Betrieben und der Handwerksorganisationen im Land beim Thema Ausbildung positiv bestätigt“, sagte Jörn Arp, Präsident der Handwerkskammer Schleswig-Holstein. 

Die Handwerkskammer Lübeck verzeichnete dabei ein Plus von 2,08 Prozent (101 Verträge), die Handwerkskammer Flensburg dagegen nur ein leichtes Plus von 0,2 Prozent (5 Verträge) gegenüber den Vergleichszahlen des Vorjahres.

„Das Handwerk hat in den letzten Jahren sein Ausbildungsengagement nochmals intensiviert. Wir sind davon überzeugt, dass dieses Werben für eine Ausbildung im Handwerk mit seinen attraktiven Berufs- und Karriereperspektiven zunehmend auch die Schülerinnen und Schüler erreicht“, so Arp. Als Indiz dafür wertet Arp auch den in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegenen Anteil von Lehrlingen mit Abitur oder Fachhochschulreife als Schulabgangszeugnis. „Aktuell liegt diese Quote bei annähernd 15 Prozent“, so Arp.

Dabei sieht Arp auch die Imagekampagne des Handwerks als wichtiges und besonders geeignetes Instrument, junge Menschen über die sozialen Medien für eine Ausbildung im Handwerk zu begeistern.

Kontakt

Anja Schomakers

Abteilungsleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0451 1506-191
Fax: 0451 1506-180
aschomakers@hwk-luebeck.de

Andrea Scheffler

Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Onlinekommunikation, Kampagnenbeauftragte

Telefon: 0451 1506-181
Fax: 0451 1506-180
ascheffler@hwk-luebeck.de

Aktuelle News

Schließung der Förderlücke: Kammern sagen Danke

Kiel, Lübeck, Flensburg, 3. April 2020 – Die Kammern in Schleswig-Holstein begrüßen die Entscheidung der Landesregierung, mit dem Corona-Hilfsprogramm auch Betriebe mit einer Beschäftigtenzahl von 11 bis 50 mit einem Zuschuss von bis zu 30.000 Euro zu fördern.

Corona-Soforthilfen: Kammer berät Handwerksbetriebe

Lübeck, 26. März 2020 – Ab sofort ist die Antragstellung für die Mittel aus dem Corona-Soforthilfeprogramm möglich. Die Handwerkskammer ist auf nochmals verstärkte Nachfragen und den Beratungsbedarf der Mitgliedsbetriebe zu den Finanzhilfen vorbereitet.

Corona-Schutzschirm richtig und ganz wichtiges Signal

Lübeck/Flensburg, 20. März 2020 – Statement von Andreas Katschke, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Lübeck, zu dem heute von Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz und Finanzministerin Monika Heinold angekündigten Corona-Schutzschirm für Unternehmen.

Corona-Krise: Beratungsangebot konzentriert sich auf Betriebe

Lübeck, 20. März 2020 – Hohe Unsicherheit, massive Existenzängste durch ausbleibende Kunden und Aufträge, Hoffnung auf schnelle Hilfen: das sind die Themen, mit denen die Berater der Kammer in den letzten Tagen konfrontiert wurden.

Gemeinsame Erklärung zur Bekämpfung des Coronavirus

Flensburg/Lübeck, 18. März 2020 - Die Ausbreitung des Virus verlangsamen und den Betrieben mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln jetzt helfen - dafür appellieren die Präsidenten der Handwerkskammern in Schleswig-Holstein.