Logo der Handwerkskammer Lübeck

Imagekampagne des Handwerks mit neuen Motiven

Lübeck, 3. September 2018 – Das Handwerk rückt mit bundesweiten Plakaten die berufliche Erfüllung in den Fokus.

Fotos: handwerk.de

Unter der Leitfrage „Und? Was hast du heute gemacht?“ zeigen drei Handwerker in den kommenden zwei Wochen auf Plakaten im gesamten Bundesgebiet den Moment, in dem ihr Stolz auf die eigene Arbeit am größten ist. Darunter sind mit dem Hamburger Friseur Wayne Moss und dem Hamburger Schuhmacher Thomas Keil auch zwei echte Nordlichter.

Das Leuchten in den Augen der Kunden, das Gefühl, etwas mit den eigenen Händen geschaffen zu haben, die Zufriedenheit beim Anblick des geleisteten Tagwerks: Für diese und andere Momente geben rund 5,5 Millionen Handwerker in Deutschland jeden Tag alles. „Wenn meine Kunden mit einem Lächeln den neuen Haarschnitt im Spiegel bewundern – das ist für mich ein ganz besonderes Gefühl. Denn ich weiß, ich konnte wieder Menschen glücklich machen“, beschreibt Friseur Wayne Moss seinen persönlichen Stolzmoment im Handwerk.

„Vom zufriedenen Kunden über technische Reparaturen bis zum neuen Produkt: Handwerker haben nach einem Arbeitstag Ergebnisse vor Augen. Das schafft Stolz auf das eigene Werk“, kommentiert Günther Stapelfeldt, Präsident der Handwerkskammer Lübeck, den aktuellen Schwerpunkt der Imagekampagne. „Mit den Motiven möchten wir der Gesellschaft vermitteln: Das Handwerk ermöglicht ein erfülltes Arbeitsleben.“

Neben den Plakaten gibt es deutschlandweit Busbeklebungen mit den aktuellen Motiven. Außerdem bringen Online- und Social-Media-Aktionen insbesondere jungen Menschen das Handwerk näher.

Weitere Informationen unter www.handwerk.de.

Kontakt

Anja Schomakers

Pressesprecherin

Telefon: 0451 1506-191
Fax: 0451 1506-272
aschomakers@hwk-luebeck.de

Andrea Scheffler

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0451 1506-181
Fax: 0451 1506-272
ascheffler@hwk-luebeck.de

Aktuelle News