Logo der Handwerkskammer Lübeck

Minister Buchholz übergibt den ersten Zuwendungsbescheid

Flensburg/Lübeck, 24. Juni 2019 – Seit dem 1. Juni gibt es sie: die Meistergründungsprämie Schleswig-Holstein. Heute übergab Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz den ersten Zuwendungsbescheid zur Meistergründungsprämie im Wirtschaftsministerium.

Foto: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus

Minister Buchholz unterstrich dabei noch einmal die Absicht der Landespolitik, das Gründungsgeschäft anzuregen. „Ich hoffe, möglichst viele junge Leute wagen mit der Unterstützung des Landes und der Handwerkskammern den Sprung in die Selbständigkeit.“

Der Erste, der von dieser Prämie profitiert hat, ist der 29-jährigen Elektrotechnikermeister Dennis Florian Huber. Zusammen mit seinem Geschäftspartner Ramon Timm hatte sich Huber erst vor einem Monat in Lebrade (Kreis Plön) selbständig gemacht und nun eine Förderung in Höhe von 7.500 Euro erhalten. „Wir haben uns natürlich sehr darüber gefreut, dass es geklappt hat. Es ist in jedem Fall eine tolle Unterstützung“, sagte Huber.

Minister Buchholz erhofft sich von der Meistergründungsprämie auch positive Impulse für das Thema Betriebsnachfolge, vom dem das Handwerk in den nächsten Jahren stark betroffen sein wird. Dies bestätigte auch der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Lübeck, Andreas Katschke. „Die Meistergründungsprämie war stets eine unserer Forderungen. Wir freuen uns, dass die Politik unserem Wunsch nachgekommen ist.“ Die Prämie, die in einer 2. Stufe unter bestimmten Voraussetzungen weitere 2.500 Euro verspricht, eigne sich laut Katschke sowohl für klassische Neugründungen wie auch als Anschubfinanzierung für Betriebsnachfolgen. „Wenn man bedenkt, dass schon jetzt über 50 Prozent der Firmen-Inhaberinnen und - Inhaber über 50 Jahre alt sind, wird die Bedeutung des Themas Betriebsnachfolge für das Handwerk besonders deutlich“, so Katschke.

Seit Anfang Juni registrierten die beiden Handwerkskammern Lübeck und Flensburg bereits 37 Beratungsgespräche und Stellungnahmen zur Meistergründungsprämie.

Kontakt

Anja Schomakers

Pressesprecherin

Telefon: 0451 1506-191
Fax: 0451 1506-272
aschomakers@hwk-luebeck.de

Andrea Scheffler

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0451 1506-181
Fax: 0451 1506-272
ascheffler@hwk-luebeck.de

Aktuelle News