Logo der Handwerkskammer Lübeck

Umfrage zur außergerichtlichen Sachverständigenvergütung

Zur Vorbereitung einer Änderung des Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetzes (JVEG) plant das Bundesjustizministerium eine Befragung aller öffentlich bestellten Sachverständigen.

Die Handwerkskammer Lübeck bittet alle öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen, sich an dieser Befragung zu beteiligen. Nur durch die Mitwirkung aller Sachverständigen ist gewährleistet, dass sich die in der JVEG festgeschriebene Zuordnung der Sachgebiete zu den Honorargruppen auch in Zukunft an den marktüblichen Preisen orientiert. Nur durch eine hohe Teilnahmequote können hier verlässliche Ergebnisse erzielt werden.

Bitte beachten Sie, dass bei der aktuellen Befragung die Stundensätze für außergerichtliche Aufträge abgefragt werden. Die derzeitigen JVEG-Honorarsätze beruhen auf der Basis einer Befragung aus dem Jahr 2009. Im Anschluss daran hatte der Gesetzgeber die ermittelten Stundesätze um ca. 10 % abgesenkt und im JVEG verankert.