Logo der Handwerkskammer Lübeck

Steuerbonus für Handwerkerleistungen

Privatkunden, die Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen in Anspruch nehmen, können diese Leistungen weiterhin steuerlich geltend machen. Bis zu einem Höchstwert von 6.000 € sind 20 Prozent der Handwerkerkosten (Lohnkosten) direkt von der Steuerschuld abzugsfähig – der Steuerbonus beträgt also bis zu 1.200 € pro Jahr und Haushalt.

Damit bleibt der Steuerbonus ein wichtiger Baustein der Kundenansprache. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat vor diesem Hintergrund seinen Flyer „Steuerbonus für Handwerkerleistungen“ neu aufgelegt und als pdf-Datei zur Verfügung gestellt. Dieser Flyer ist als Information von Handwerksbetrieben an ihre Kunden gedacht. Sie können Ihn also zum Beispiel zusammen mit Angebots-Mails an Ihre Kunden versenden.

Flyer zum Download