Logo der Handwerkskammer Lübeck

Förderung der Elektromobilität-Erhöhter Zuschuss für Elektrofahrzeuge

Am 19.02.2020 ist eine neue Richtlinie zur Förderung der Beschaffung von Elektrofahrzeugen in Kraft getreten (Link). Demnach können Elektrofahrzeuge nunmehr mit einem Zuschuss („Umweltbonus“) von bis zu 6.000 € (bzw. 5.000 € bei Fahrzeugen mit einem Listenpreis über 40.000 € bis maximal 65.000 €) gefördert werden. Der erhöhte Zuschuss gilt für neue und junge gebrauchte Elektrofahrzeuge, die nach dem 4. November 2019 zugelassen wurden. Das Fahrzeugmodell muss sich auf der Liste der Förderfähigen Fahrzeuge (Link) befinden.

Weitere Informationen zum Umweltbonus für Elektrofahrzeuge finden Sie unter dem LINK

Einen Gesamtüberblick über Fördermöglichkeiten für Elektrofahrzeuge bietet die Seite. Unter dem Menüpunkt Fördermöglichkeiten sind verschiedene Förderungen aufgeführt, von der genannten Kaufprämie über vergünstigte Kredite bis zur steuerlichen Förderung. Der Leiter der Landeskoordinierungsstelle Elektromobilität S-H, Jens Sandmeier, informiert bei spezielleren Fragen dazu. Herr Sandmeier ist zu erreichen unter Telefon 0431 66 66 6-8 07 oder per E-Mail: sandmeier(at)wtsh.de.

Für Rückfragen stehen Ihnen Raphael Lindlar, Beauftragter für Innovation und Technologie (BIT) und Umweltberater (Telefon: 0451 38887-745, E-Mail: rlindlar(at)hwk-luebeck.de) sowie Michael Saß, Wirtschaftspolitischer Referent (Telefon: 0451 1506-210, E-Mail: msass(at)hwk-luebeck.de) gerne zur Verfügung.