Logo der Handwerkskammer Lübeck

Info-Newsletter 2 zur Corona-Pandemie

09. April 2020

Auch wenn uns die Corona-Pandemie nach wie vor voll im Griff hat und die meisten Betriebsinhaberinnen und -inhaber die Sorge um die eigene Zukunft und die Zukunft ihrer Beschäftigten stark belastet, möchten wir Ihnen ein Schönes Osterfest wünschen.

Natürlich ist in den letzten Tagen auch wieder einiges passiert. Viele von Ihnen warten auf die Anträge aus dem Corona-Sofortprogramm für Betriebe mit mehr als zehn Beschäftigten. Selbstverständlich informieren wir Sie unverzüglich, sobald die Anträge gestellt werden können. Außerdem haben wir noch Folgende Themen für Sie:

Warnung vor unseriösen Mails

Bitte passen Sie auf! Die Agentur für Arbeit weist Arbeitgeber und Unternehmen auf bundesweit unseriöse Mails hin, die unter der Mailadresse kurzarbeitergeld@arbeitsagentur-service.de versandt werden. Zudem hörten wir von E-Mails mit dem Betreff "Ihr Antrag wurde bewilligt" – eine Nachricht, die viele Antragsteller der Corona-Soforthilfe gerne in ihrem Postfach vorfänden. Achten Sie darauf, keine Dateianhänge zu öffnen oder Verlinkungen zu folgen, deren Absender Sie nicht vertrauen. Häufig lässt das Erscheinungsbild Rückschlüsse auf Unseriosität zu. Zum Beispiel werden allgemeine Anreden verwendet: "Sehr geehrte Dame/ Sehr geehrter Herr" und es fehlen übliche Signaturangaben.

BB Express – schnelle Bürgschaftshilfen in der Corona-Krise

Die Bürgschaftsbank erweitert bis zum 31. Dezember 2020 mit BB Express ihr Angebot für Hausbanken, die einfach und schnell Kredite mit Bürgschaften absichern wollen. Sofern Unternehmen für die nächsten 18 Monate einen Liquiditätsbedarf nachweisen können, sind über BB Express bis zum 31. Mai 2020 auch 90-prozentige Bürgschaften für Liquiditätskredite bis 100.000 Euro mit maximaler Laufzeit von sechs Jahren möglich.

KfW-Schnellkredit für den Mittelstand

Für Anschaffungen (Investitionen) und laufende Kosten (Betriebsmittel) können mittelständische Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeiter den neuen KfW-Schnellkredit beantragen. Der Kredit wird durch eine Garantie des Bundes zu 100 Prozent abgesichert. Das erhöht Ihre Chance deutlich, eine Kreditzusage zu erhalten. Weitere Infos: www.hwk-luebeck.de/corona-schutzschirm

Aktuelle Infos zu Ausbildung und Fortbildung

Die aktuelle Situation hat auch Auswirkungen auf das Aus- und Fortbildungsangebot der Handwerkskammer Lübeck. Aktuelle Informationen zur Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung, zu Fortbildungslehrgängen, zu Prüfungen und zur Ausbildung im Betrieb finden Sie unter folgenden Links.

Schutzmaßnahmen für Handwerker im Kundendienst

Nochmals möchten wir auf die Schutzmaßnahmen hinweisen. Während viele Beschäftigte inzwischen von Zuhause aus arbeiten, können Handwerker nicht einfach ins Homeoffice wechseln. Ein enger Kontakt zu Kunden lässt sich oft nicht vermeiden. Welche Schutzmaßnahmen es für Handwerker im Kundendienst gibt, erfahren Sie unter folgendem Link.

Weitere Infos: www.hwk-luebeck.de/corona-schutzmassnahmen

Spendenaufruf

In zahlreichen Einrichtungen in Schleswig-Holstein fehlen Schutzmasken. So zum Beispiel auch in Alten- und Pflegeeinrichtungen oder im Rettungsdienst von der Johanniter-Unfall-Hilfe, der Diakonie, vom Arbeiter-Samariter-Bund oder vom Malteser Hilfsdienst. Die Einrichtungen wenden sich nun an Betriebe in Schleswig-Holstein, die über Atemmasken oder andere Schutzkleidung verfügen und bitten sie zu prüfen, ob sie einen Teil ihrer Bestände zur Verfügung stellen könnten.

Weitere Infos: www.hwk-luebeck.de/corona-schutzausruestung

Immer auf dem Laufenden

Wir wünschen Ihnen viel Stärke und „Bleiben Sie gesund"