Logo der Handwerkskammer Lübeck

Projekt Passgenaue Besetzung von Lehrstellen

Die Besetzung von Ausbildungsplätzen zum kommenden Ausbildungsjahr (ab. 01.08.2020) ist ein aktuelles Thema. Wenn Ihr Betrieb an weiteren geeigneten und engagierten Bewerbern interessiert ist, gibt es ein Angebot der Handwerkskammer:

Das Projekt Passgenaue Besetzung zielt auf die passgenaue Vermittlung von Auszubildenden in kleine und mittlere Betriebe (KMU = bis 250 Mitarbeiter) im hiesigen Kammerbezirk ab. Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Branche sich der Betrieb befindet oder wie lange er schon besteht.

Um mögliche Auszubildende zu erreichen, unternimmt Frau Kirsten Freermann unterschiedliche Aktivitäten. Es werden regelmäßig Schulen besucht, an Berufsorientierungsmessen teilgenommen, im Netzwerk mit weiteren Kooperationspartnern agiert und persönliche Beratungen durchgeführt.

Da das Projekt durch den Europäischen Sozialfond (ESF) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)  gefördert wird, ist die Bestätigung des Betriebs als kleiner und mittlerer Betrieb (KMU) auf einem Datenblatt notwendig (s. Link). Es kann nur in Betriebe vermittelt werden, die die Angaben vollständig ausgefüllt haben. Dies kann im Vorwege oder in einem gemeinsamen Gespräch zwischen Beraterin und Betrieb geschehen. Bei Interesse füllen Sie das Formular aus oder nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf:

Ansprechpartnerin:
Für interessierte Betriebe:
Frau Kirsten Freermann
Tel: 0451 – 1506 136
E-Mail: kfreermann(at)hwk-luebeck.de

Für weitere Informationen

Link KMU-Erklärung

Link Projekt Passgenaue Besetzung