Logo der Handwerkskammer Lübeck

Wiedereröffnung der Bildungsstätten der Handwerkskammer Lübeck

29. April 2020

Mit dem Änderungserlass der Landesregierung von Schleswig-Holstein wurden am 2. April 2020 alle Bildungseinrichtungen im Land geschlossen. Dieser Erlass endet am 3. Mai 2020. Die Schulen und Bildungseinrichtungen nehmen ihren Betrieb jetzt sukzessive wieder auf.

In den Bildungsstätten der Handwerkskammer Lübeck werden in der ersten Phase der Wiedereröffnung nur Lehrgänge angeboten, in denen Teilnehmer auf eine Abschlussprüfung im Sommer 2020 vorbereitet werden. Die Durchführung dieser Kurse erfolgt mit geringerer Gruppengröße und unter strenger Einhaltung aktueller Hygienevorschriften. Für alle Bildungsstätten, ihren Gästehäusern und Mensen wurden Hygienekonzepte entwickelt, die laufend mit den örtlichen Gesundheitsämtern abgestimmt werden.

Für die Teilnehmer und Mitarbeiter in den Bildungsstätten ist die Einhaltung der Hygienebestimmungen zwingend erforderlich. Leider sind damit aber zahlreichen Einschränkungen verbunden. Zu beachten sind insbesondere folgende Punkte:

  • Während des Aufenthalts in den Bildungsstätten ist permanent ein Sicherheitsabstand von ca. 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten. Eine Gruppenbildung ist zu vermeiden.
  • In Bildungsstätten, die über ein Gästehaus verfügen, ist die Anzahl der zur Verfügung stehenden Betten stark eingeschränkt. Eine tägliche An- und Abreise zu den Lehrveranstaltungen ist - wenn möglich - vorzuziehen. Sollte eine Unterbringung vor Ort unvermeidbar sein, ist eine zeitnahe, verbindliche Buchung unbedingt erforderlich.
  • In Teilbereichen der Bildungsstätten besteht Maskenpflicht. Teilnehmer der Lehrveranstaltungen werden gebeten, ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen.
  • Teilnehmer mit Krankheitssymptomen bitten wir, nicht zu den Lehrveranstaltungen anzureisen und ihre Bildungsstätte entsprechend zu informieren.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. Bitte bleiben Sie gesund!