Logo der Handwerkskammer Lübeck

Info-Newsletter zur Corona-Pandemie für Friseure

01. März 2021 (nur an die Friseurbetriebe)

Heute ist die neue Landesverordnung in Kraft getreten. Sie gilt zunächst bis zum 7. März 2021. Nach Paragraph 9 der Verordnung sind ab sofort Haupthaar-, Bart- und Nagelpflege wieder zulässig. Alle anderen Tätigkeiten im Gesicht (zum Beispiel Make-up, Augenbrauen- und Wimpernfärben) sind weiterhin nicht erlaubt.

Voraussetzungen und Arbeitsschutzstandard
Voraussetzung für die zulässigen Tätigkeiten sind ein Hygienekonzept, die Kontaktdatenaufnahme und das Tragen medizinischer Masken von Dienstleistern und Kunden. Bei der Bartpflege muss der Dienstleister eine Maske der Standards FFP2 oder vergleichbar ohne Ausatemventil sowie ein Gesichtsvisier tragen. Den darüber hinaus geltenden Arbeitsschutzstandard für Friseure, Antworten auf häufig gestellte Fragen und eine Muster-Gefährdungsbeurteilung finden Sie auf der Seite der BGW.
Mehr lesen (BGW): https://bit.ly/3sF2aXM

Hinweis zur „10-Quadratmeter-Regelung"
In den letzten Wochen hat die Vorgabe einer Mindestfläche von zehn Quadratmetern pro Person für Friseursalons gemäß BGW-Arbeitsschutzstandard sowie SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung für Diskussionen gesorgt. Nach Auskunft des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales gilt diese Vorgabe pro Person, also sowohl für Beschäftigte als auch für Kunden. Wenn es für Friseursalons nicht möglich ist, diese Mindestfläche einzuhalten, sind laut Ministerium praxisorientierte Lösungen durch weitere Arbeitsschutzmaßnahmen möglich, beispielsweise intensives Lüften und durchgängiges Tragen medizinischer Gesichtsmasken oder höherwertiger Atemschutzmasken. Wir empfehlen Ihnen, Abweichungen in der Gefährdungsbeurteilung und im Hygienekonzept zu dokumentieren und gut zu begründen. Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks steht im engen Austausch mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheit und Wohlfahrtspflege (BGW), damit diese Lösungsmöglichkeiten auch in die Standards der BGW überführt werden.

Immer auf dem Laufenden
Infoticker: www.hwk-luebeck.de/corona-aktuelles
Facebook: www.facebook.com/hwkluebeck
Twitter: www.twitter.com/PR_hwk_luebeck