Logo der Handwerkskammer Lübeck

Info-Newsletter zur Corona-Pandemie

23. März 2021

Wie Sie sicherlich bereits aus der Presse erfahren haben, sind Bund und Länder am gestrigen 22. März 2021 noch einmal zusammengekommen, um über weitere Corona-Maßnahmen zu beraten. Derzeit erhalten wir zu den angekündigten „Erweiterten Ruhezeit zu Ostern“ vermehrt Anfragen. Wie der Presse zu entnehmen ist, sollen der 1. April (Gründonnerstag) und der 3. April (Samstag) zusätzlich einmalig als Ruhetage definiert werden und mit weitgehenden Kontaktbeschränkungen sowie einem Ansammlungsverbot vom 1. bis 5. April verbunden werden.

Erweiterte Ruhezeit zu Ostern: Noch keine Umsetzungsdetails bekannt

Welche Regelungen sich daraus für Handwerksbetriebe ergeben, können wir derzeit leider noch nicht sagen. Es steht zu befürchten, dass der Gründonnerstag und der Ostersamstag wie Feiertage behandelt werden sollen und handwerkliche Arbeiten nicht durchgeführt werden dürfen. Im Moment können wir Ihnen – mit allen Vorbehalten – nur raten, zumindest keine weiteren Termine für beide Tage anzunehmen.

Selbstverständlich informieren wir Sie unverzüglich per Newsletter, sobald uns die Details bekannt sind. Spätestens wird dies nach Veröffentlichung der neuen Landesverordnung der Fall sein, die nach den Erfahrungen der letzten Monate wahrscheinlich erst zum Wochenende veröffentlicht wird. Wir bedauern sehr, dass wir momentan keine belastbaren Aussagen treffen können.

Immer auf dem Laufenden
Infoticker: www.hwk-luebeck.de/corona-aktuelles 
Facebook: www.facebook.com/hwkluebeck 
Twitter: www.twitter.com/PR_hwk_luebeck