Logo der Handwerkskammer Lübeck

Die Digitalisierung fördern lassen – es geht los

Der „Digibonus 1" des Wirtschaftsministeriums Schleswig-Holstein kann ab sofort beantragt werden.

Die Antragstellung erfolgt online unter Landesprogramm Wirtschaft - Digibonus I Schleswig-Holstein | IB.SH (ib-sh.de)

Was beinhaltet die Förderung?

  • Der Zuschuss beträgt einmalig maximal 1.000 Euro. Dieser Betrag reduziert sich auf die tatsächlich entstandenen Kosten, wenn diese weniger als 1.000 Euro betragen.
  • Die Investition muss mindestens 500 Euro betragen, um förderfähig zu sein.
  • Förderfähig sind Ausgaben, die ab dem 01.01.2021 getätigt wurden.
  • Gegenstand der Förderung sind Investitionen in Soft- und Hardware sowie diese begleitende Dienstleistungen (z.B. Internetauftritt und Onlineshops, Umstellung von Kassensystemen etc.)
  • Die Förderung gilt für Betriebe mit bis zu 5 Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an
Wolfram Kroker, Beauftragter für Innovation und Technologie, Handwerkskammer Lübeck
Telefon 0451 388 87 – 727
E-Mail wkroker(at)hwk-luebeck.de