Logo der Handwerkskammer Lübeck

Flüchtlinge in Betrieb? Wir beraten zu Aufenthaltsverfestigung und Einstiegsqualifizierung

31.08.2021

Die Willkommenslotsen beraten Sie zu allen Themen rund um Geflüchtete im Betrieb. Heute haben wir folgende Themen für Sie:

Aufenthaltsverfestigung von Gesellen mit Fluchthintergrund

Haben Sie Gesellen mit Fluchthintergrund übernommen oder neu eingestellt? Kommen diese Mitarbeiter aus z.B. Afghanistan, Iran oder Irak und haben einen unsicheren Aufenthaltsstatus? Aufgrund der abgeschlossenen Ausbildung gibt es die Möglichkeit – trotz negativem Asylverfahrens – eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten.

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, um zu klären, ob eine Aufenthaltserlaubnis beantragt werden kann. Wir übernehmen die Anträge bei der Ausländerbehörde.

Einstiegsqualifizierung: mögliche finanzielle Förderung für Geflüchtete

Haben Sie noch freie Ausbildungsplätze? Möchten Sie jetzt schon intensiv Bewerber für das Ausbildungsjahr 2022/23 kennen lernen? Mit einer Einstiegsqualifizierung können Sie eine finanzielle Förderung erhalten und unterstützen Bewerber bei dem Weg in die Ausbildung.

Gerne beraten wir Sie dazu und im Idealfall haben wir bereits einen passenden Bewerber für Sie.

Wir kommen sehr gerne zu Ihnen in den Betrieb zur persönlichen Beratung!