Logo der Handwerkskammer Lübeck

VR-Förderpreis Handwerk 2021 - Jetzt noch bewerben

23.09.2021

Der VR-Förderpreis 2021 geht auf die Zielgerade. Noch rund drei Wochen bis zum 15. Oktober dieses Jahres haben Betriebe die Chance, sich für den Preis zu bewerben.

In diesem Jahr feiert der Wettbewerb sein 20-jähriges Jubiläum. Grund genug für die VR-Banken des Landes, das Preisgeld von 15.000 auf 20.000 Euro zu erhöhen.

Gesucht werden Betriebe mit beispielhaften Leistungen in den verschiedensten Bereichen: technische Innovationen, gelungene Produktgestaltungen, großartige Ausbildungsleistungen, pfiffige Marketingideen oder auch die erfolgreiche und konsequente Nutzung von neuen Vertriebswegen. Im Grunde genommen kann man sich mit allem bewerben, was den Unterschied zur Branche oder dem Mitbewerber ausmacht.

Der Schirmherr des Preises ist erneut Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Dr. Bernd Buchholz, der zum Mitmachen ermuntert: „Der Förderpreis ist seit nunmehr 20 Jahren für die Betriebe des Handwerks eine hervorragende Gelegenheit, ihre Kreativität unter Beweis zu stellen. Sei es bei der Digitalisierung, der Akquisition von Fachkräften oder bei der Entwicklung neuer Geschäftsideen. Ich kann nur jede Betriebsinhaberin und jeden Betriebsinhaber aufrufen, sich daran zu beteiligen", so Buchholz.

Betriebe können ihre Bewerbungen entweder über die Internetseite www.vr-sh.de/handwerk online einreichen oder auf dem Postweg zu den u.a. Adressen.

Bewerben können sich Betriebe und kooperative Gemeinschaftsunternehmen aus allen Bereichen des Handwerks, die ihren Sitz in Schleswig-Holstein haben.

Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2021 – eine Geschäftsbeziehung zu den Volksbanken Raiffeisenbanken wird nicht vorausgesetzt.

Nähere Info:

Handwerkskammer Lübeck
Herr Stefan Seestädt
Telefon 0451/1506-230
E-Mail: sseestaedt(at)hwk-luebeck.de

Handwerkskammer Flensburg
Herr Andreas Haumann
Telefon 0461/866-181
E-Mail: a.haumann(at)hwk-flensburg.de

Presse- und Informationsdienst der
Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.
Telefon 0431/601076-30
E-Mail: info@pvr-ev.de

und bei allen Volksbanken Raiffeisenbanken in Schleswig-Holstein.