Logo der Handwerkskammer Lübeck

Für Ausbildungsbetriebe: Ausbildungsplätze mit Geflüchteten passgenau besetzen | Infoveranstaltung

23. August 2022 | Aktive Unterstützung durch die Willkommenslotsen in Ihrem Betrieb.

Alle Veranstaltungen

 

Über die Infoveranstaltung


Nicht besetzte Ausbildungsplätze und Ausbildungsabbrüche sind im Handwerk seit Jahren ein Problem. Um dagegen zu wirken, sind viele unterschiedliche Bausteine möglich – einer ist die Ausbildung von Geflüchteten. Zwar haben Geflüchtete oft sprachliche Hemmnisse, dafür sind aber meist hochmotiviert und geben ihr Bestes. Die drei Willkommenslotsen der Handwerkskammer Lübeck unterstützen Betriebe aktiv und kostenfrei auf diesem Weg, angefangen beim Bewerbungsprozess bis in die erfolgreiche Ausbildung hinein. Auf dieser Infoveranstaltung erhalten Sie einen Überblick über die Unterstützung und lernen die Willkommenslotsen natürlich auch direkt kennen.
 

Die Willkommenslotsen stellen sich vor und zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten

Die Willkommenslotsen zeigen Ihnen schon einmal vorab, worauf Sie bei den einzelnen Schritten im Zuge einer Einstellung achten sollten: Wie können Sie eine Bewerbung gut einschätzen, zum Beispiel in Hinblick auf ausländische Schulzeugnisse? Wie erkennen Sie schon im Vorfeld, ob die Sprachkenntnisse ausreichen? Was bedeutet Duldung oder Aufenthaltserlaubnis und welche Schritte sind am Ende der Ausbildung einzuleiten, um auf Basis des erlangten Fachkräftestatus eine Übernahme und Weiterbeschäftigung in Ihrem Betrieb zu erreichen? Diese und viele weitere Fragen klären wir mit Ihnen auf unserer Infoveranstaltung.

Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist kostenfrei. Die Veranstaltung findet online statt.

 

Themen der Infoveranstaltung:

  • Was sollten Sie im Bewerbungsprozess bei Geflüchteten beachten?
  • Was ist bei der Einstellung von Geflüchteten zu berücksichtigen?
  • Welche Unterstützungen und Förderungen gibt es für Geflüchtete?
  • Zeit für Ihre Fragen

     

Veranstaltungstermin:

Dienstag, 23. August 2022
10 bis 10:45 Uhr

 

Anmeldung:

Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen eine Anmeldung zum Onlineseminar erforderlich ist. Senden Sie hierfür bitte eine formlose E-Mail an: anmeldungen(at)hwk-luebeck.de.

 

Technische Hinweise:

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Zugangslink. Sie können bequem von Ihrem eigenen Computer aus teilnehmen. Hierfür benötigen Sie lediglich Internetzugang und Lautsprecher am PC. Im Chat können Sie Fragen stellen und natürlich auch Feedback geben.
 

Ansprechpartner:

Carmen Haas
Willkommenslotsin, Handwerkskammer Lübeck
Telefon: 0431 666563-816
E-Mail: chaas(at)hwk-luebeck.de