Logo der Handwerkskammer Lübeck

Der „kleine Start“: Unternehmer im Nebenberuf in Bad Segeberg

30. Mai 2018 | Die eigene Firma, der eigene Chef sein – viele Arbeitnehmer träumen vom Schritt in die Selbstständigkeit.

Oft vollziehen sie diesen Schritt aber nicht, weil sie ihren Arbeitsplatz nicht aufgeben wollen, die Risiken scheuen oder glauben, es gäbe nicht zu überwindende Hindernisse. Ist die Geschäftsidee dennoch viel versprechend, bietet sich eine Gründung im Nebenerwerb an. Dieser Weg ist keineswegs exotisch – 58% der Gründer in Deutschland wählten 2017 diese Variante.

Über die Möglichkeiten einer Existenzgründung neben Job, Studium, Rente, Arbeitslosigkeit oder Familie informieren die IHK zu Lübeck und die Handwerkskammer Lübeck am Mittwoch, 30. Mai 2018, von 18.00 bis 20.15 Uhr, im LevoPark Bad Segeberg, Jaguarring 14, 23795 Bad Segeberg.

In Fachvorträgen erfahren Gründungsinteressenten unter anderem, wie sich die nebenberufliche Selbstständigkeit auf die gesetzliche Krankenversicherung auswirken kann und welche Steuern zu beachten sind. Ferner gibt es eine kleine Einführung ins Thema Vertrieb und die typischen Fehler beim Einstieg in die Selbstständigkeit werden beleuchtet. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bitte wir um Online-Anmeldung.

Den Ablauf des Abends finden Sie im Handzettel.