Logo der Handwerkskammer Lübeck

Drohnen: praktische Multitools fürs Handwerk | Schleswig

24. Oktober 2019 | Infoveranstaltung über Möglichkeiten, Grenzen und Anforderungen

Drohnen sind mittlerweile fliegende Microcomputer, die immer mehr Möglichkeiten bieten. Sie werden  nicht nur leistungsfähiger, sondern sind auch immer leichter zu steuern. Aus einem Spielzeug ist ein Hochleistungswerkzeug geworden, das unter anderem dokumentieren, vermessen, untersuchen und hochauflösende Fotos und Filme aufnehmen kann. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig: Inspektion von Solaranlagen mit Wärmebildkameras, Vermessung eines komplex geformten Daches oder  Schadensaufnahme an Fassaden, Schornsteinen und Dächern.

Durch die fortschreitende Technik werden künftig viele Anwendungsfälle hinzukommen. Dabei gilt es allerdings einiges zu beachten, um sicher und rechtskonform zu handeln. In einer kostenfreien Informationsveranstaltung stellen wir Ihnen die Möglichkeiten, Grenzen und (rechtlichen) Anforderungen vor. Sie erhalten einen Überblick über verschiedene Drohnen mit ihren Vor- und Nachteilen und erleben – je nach Wetterlage – praktische Flugvorführungen.

Veranstaltungstermin:
Donnerstag, 24. Oktober 2019
16 bis 19 Uhr

Veranstaltungsort:
Kreishandwerkerschaft Schleswig
Ilensee 4
24837 Schleswig

Anmeldung zur Veranstaltung:
Handwerkskammer Lübeck, Betriebsberatung
Telefon: 0451 1506-237 und -238
E-Mail: betriebsberatung(at)hwk-luebeck.de

Weitere Informationen:
Raphael Lindlar
Innovations- und Technologieberatung der Handwerkskammer Lübeck
Telefon: 0451 38887-745
E-Mail: rlindlar(at)hwk-luebeck.de

Weitere Termine:
Donnerstag, 26. September 2019
Fortbildungszentrum Lübeck
                             
Donnerstag, 10. Oktober 2019
Berufsbildungsstätte Kiel

Mittwoch, 30. Oktober 2019
Wirtschaftsakademie SH, Niederlassung Elmshorn