Logo der Handwerkskammer Lübeck

Lübecker Arbeitsschutztag | Lübeck

22. Oktober 2019 | Verantwortlichkeiten und praktische Umsetzung im Arbeitsschutz

Gesunde Mitarbeiter sind für jedes Unternehmen wichtig. Zusätzlich rückt der in allen Branchen spürbare Arbeitskräftemangel das Thema mehr denn je ins Blickfeld. Der Lübecker Arbeitsschutztag setzt in diesem Jahr Schwerpunkte bei den Verantwortlichkeiten im Arbeitsschutz und widmet sich verstärkt Themen aus der Praxis. Er findet bereits zum zehnten Mal statt und hat sich als das Austauschforum für die Themen Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit in der Region etabliert.

Der Gesetzgeber hat in den Bereichen Arbeits- und Gesundheitsschutz ein umfassendes Regelwerk aufgebaut. Dieses soll Unternehmen dabei unterstützen, strukturiert für die Gesundheit und die Arbeitssicherheit der Mitarbeiter zu sorgen, um damit ihrer gesetzlich verankerten Verantwortung als Arbeitgeber gerecht zu werden. Noch immer fühlen sich gerade kleinere Betriebe mit vielen Regelungen überfordert. Der Lübecker Arbeitsschutztag soll die Informationslücke schließen und bietet eine Plattform zum Austausch zwischen größeren und kleineren Unternehmen.

Die Vorträge im Überblick

  • Verantwortlichkeiten im Arbeitsschutz – Ein Überblick
  • Chefsache Arbeitsschutz – Das Unternehmermodel
  • Lagerung von Gefahrstoffen in KMU
  • Praxis Gefahrgut: Handwerkerregelung und Ladungssicherung
  • Ergonomische Bildschirmarbeitsplätze (Demonstration und praktische Bewegungsübung)
  • Präventionsleistungen der Rentenversicherung
  • Hautkrebs als Berufsrisiko


Veranstaltungstermin:
Dienstag, 22. Oktober 2019
9 bis 16 Uhr

Veranstaltungsort:
Viva Hotel by Hotel Vier Jahreszeiten
Bei der Lohmühle 25
23554 Lübeck

Kosten:
40,00 Euro (pro Veranstaltungsteilnehmer)

Anmeldung zur Veranstaltung:
Website der IHK

Weitere Informationen:
Raphael Lindlar
Betriebsberater der Handwerkskammer Lübeck
Innovations- und Technologieberatung der Handwerkskammer Lübeck
Telefon: 0451 38887-745
E-Mail: rlindlar(at)hwk-luebeck.de