Logo der Handwerkskammer Lübeck

Prozessoptimierung und Digitalisierung | Neumünster & Lübeck

18. Juni 2019 & 20. Juni 2019 | Wissen Sie, wo Sie Geld zum Fenster rauswerfen?

Haben Sie auch oft das Gefühl, dass manche Prozesse in Ihrem Betrieb besser laufen könnten? Gibt es auch bei Ihnen immer wieder kleinere oder größere Probleme in der Kommunikation, der Auftragsabwicklung oder der Organisation ganz allgemein? Möglichkeiten zur Optimierung gibt es in jedem Handwerksbetrieb. Nur: wie lassen sich diese ohne großen Aufwand aufspüren? Und was lohnt sich wirklich? Wie kann ein Optimierungsprozess in den eng getakteten Alltag eingebunden werden?

Zu diesen Fragen sollen in einem Austausch mit Experten der Handwerkskammer Lübeck und der Technischen Hochschule Lübeck Ansätze, Ideen und Lösungen gefunden werden. Es werden erste Ansätze aufgezeigt werden, wie durch Prozessoptimierung und Digitalisierung die Abläufe im Betrieb verbessert und effizienter gestaltet werden können.

In praktisch jedem Betrieb finden sich Verbesserungsmöglichkeiten, die zum Teil erhebliche Einsparungen bringen können. Dabei sind es oft nur Kleinigkeiten, die geändert werden müssen, um Kosten zu sparen und lästige Doppelarbeit zu vermeiden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese verborgenen Schätze finden und heben können. Erfahren Sie, mit welchen Werkzeugen und Techniken auch Ihr Betrieb Stück für Stück runder laufen kann.

Gemeinsam mit der Technischen Hochschule Lübeck laden wir Sie zu dieser Informationsveranstaltung ein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.

Veranstaltungstermin in Neumünster:
Dienstag, 18. Juni 2019
18 bis ca. 20 Uhr

Veranstaltungsort:
Kreishandwerkerschaft Neumünster
Wasbeker Straße 351
24537 Neumünster

Veranstaltungstermin in Lübeck:
Donnerstag, 20. Juni 2019
18 bis ca. 20 Uhr

Veranstaltungsort:
Handwerkskammer Lübeck
Breite Straße 10-12
23552 Lübeck

Programm:

18 Uhr
Begrüßung druch Raphael Lindlar und Wolfram Kroker, Handwerkskammer Lübeck

18:15 Uhr
Möglichkeiten der Prozessoptimierung – so finden Sie Verbesserungspotentiale in Ihrem Betrieb
Professor Dr. Uwe Koch, Technische Hochschule Lübeck

Anschließend: Fragen und Diskussion

Imbiss und Erfahrungsaustausch

Ca. 20 Uhr
Ende der Veranstaltung

Anmeldung:
Prozessoptimierung und Digitalisierung

Weitere Informationen:
Raphael Lindlar
Betriebsberater der Handwerkskammer Lübeck
Telefon:  0451 38887-745
Fax: 0451 38887-744
E-Mail: rlindlar(at)hwk-luebeck.de