Logo der Handwerkskammer Lübeck

Fort- und Weiterbildungsdatenbank

Anmeldung zum Fortbildungslehrgang

Mit dem Abschicken des Anmeldeformulars werden die Teilnahmebedingungen verbindlich anerkannt!

Ihre Daten

Aus unfallversicherungsrechtlichen Gründen benötigen wir von Ihnen folgende Angabe: Ich besuche die Veranstaltung als ...

A.) Arbeitnehmer/in auf Veranlassung meines Arbeitgebers,
B.) Arbeitnehmer/in auf Eigeninitiative
C.)

Ausfüllen falls Rechnungsempfänger

* = Diese Felder müssen ausgefüllt werden!

Lehrgang

Sicherheitsprüfung am NFZ -SP-Schulung-

Im Bereich

Kraftfahrzeugtechnik

Inhalte

rechtliche Grundlage:
- Vorschriften und Richtlinien
- SP-Richtlinien und Durchführungsanweisungen
Technik der Fahrzeuge:
- Fahrgestell/Fahrwerk/Verbindungseinrichtungen
- Lenkung/Räder/Reifen, EG-Bremsanlage
- Druckluft/Drucklufthydraulik, Ventile und Aggregate
- hydraulische Bremse mit Druckluftunterstützung
- ABV/ELB/Radbremsen, praktische Übungen
- Einsatz von Mess- und Prüfgeräten, Abschlussprüfung

Unterrichtszeit

8:00 - 16:00 Uhr

Dauer

Erstschulung: 4 Tage
Wiederholung: 2 Tage

Termin

Erstschulungen
09.-12.12.2024
Wiederholungsschulung
16.-17.12.2024

Abschluß

Prüfung nach Richtlinie des Zentralverbandes des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK) mit Zertifikat durch die Akademie des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes GmbH (TAK)

Veranstaltungsort

Berufsbildungsstätte Travemünde
Wiekstr. 5, 23570 Lübeck

Veranstalter

Handwerkskammer Lübeck / Berufsbildungsstätte Travemünde

Preis

Erstschulung: 650,00 Euro
Wiederholung: 390,00 Euro
inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung

Hinweise

Die Kfz-Werkstätten, die eine SP-Anerkennung anstreben, benötigen den Nachweis der erfolgreichen Teilnahme der verantwortlichen Person (Werkstattmeister) und der Fachkraft (Geselle) an einer SP-Schulung.