Logo der Handwerkskammer Lübeck

Lehrlingsrolle

© HWK Lübeck

Jeder Ausbildungsbetrieb muss mit seinem Lehrling/seinen Lehrlingen einen Berufsausbildungsvertrag abschließen und die Eintragung des Vertrages in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse (Lehrlingsrolle) bei seiner Handwerkskammer vor Beginn der Ausbildung bzw. direkt nach Vertragsabschluss beantragen. Die rechtzeitige Einreichung der Vertragsunterlagen ermöglicht eine kurzfristige Rückgabe der eingetragenen Berufsausausbildungsverträge.

Online-Lehrvertrag

Durch Nutzung unseres datenbankbasierten Online-Lehrvertrages haben Sie die Möglichkeit, Ihren Berufsausbildungsvertrag komfortabel direkt auf unserer Internetseite auszufüllen. Hier gelangen Sie direkt zum Online-Lehrvertrag.

Sie haben Fragen zum Inhalt der Verträge, z. B. zur genauen Berufsbezeichnung, Ausbildungsdauer, Dauer der Probezeit, Vergütung, wöchentlichen Arbeitszeit, zu Urlaub oder zu Verkürzungs- und Anrechnungsmöglichkeiten? Wir helfen Ihnen, beraten Sie gerne und senden Ihnen bei Bedarf Berufsausbildungsverträge zu.

Mitarbeiter

Name Telefonnummer
Nadire Aslan-Tut Lehrlingsrolle Kreise Plön, Kiel, Lübeck 0451 1506-215 naslan-tut@hwk-luebeck.de
Patrick Mathias Lehrlingsrolle, Kreise Herzogtum Lauenburg, Segeberg und Steinburg 0451 1506-220 pmathias@hwk-luebeck.de
Lea Oswald Lehrlingsrolle, Kreise Neumünster, Ostholstein und Pinneberg 0451 1506-218 loswald@hwk-luebeck.de
Angela Schöning Lehrlingsrolle Kreis Stormarn 0451 1506-216 aschoening@hwk-luebeck.de