Logo der Handwerkskammer Lübeck

Berufe im Handwerk

© Rolf Göbels, GFWH GmbH

Handwerk: geht immer!

Von A wie Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bis Z wie Zahntechnikerin - du hast jede Menge Chancen, im Handwerk durchzustarten. Hochmoderne Technik, Kreativität, Fingerspitzengefühl im Beruf und im Umgang mit Menschen – all das findest du in Handwerksberufen, die mehr sind als ein Job. Denn in einem Handwerksbetrieb bist du kein kleines Rädchen in einem unüberschaubaren Getriebe. Du bist Mitglied eines echten Teams und bei der Entwicklung deines Produkts hautnah dabei – vom ersten Moment an. Das Markenzeichen des Handwerks ist seine Vielfalt. Über 130 Ausbildungsberufe bietet das Handwerk in den folgenden Bereichen:

  • Bau- und Ausbaugewerbe
  • Elektro- und Metallgewerbe
  • Holzgewerbe
  • Bekleidungs-/Textil und Ledergewerbe
  • Nahrungsmittelgewerbe
  • Gesundheitsgewerbe und Körperpflege
  • Chemische und Reinigungsgewerbe

Informationen zu den Ausbildungsberufen

Um die richtige Wahl zu treffen, solltest du dich frühzeitig mit den Berufen vertraut machen. Orientierungshilfe geben zum Beispiel die folgenden Internetseiten:

www.handwerk.de – Detaillierte Informationen zu allen Ausbildungsberufen im Handwerk.

Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) – Detaillierte Informationen und umfassende Berufsbilder.

www.berufenet.de – Informationen zu den Berufen und rechtliche Rahmenbedingungen, z. B. Ausbildungsordnungen