Logo der Handwerkskammer Lübeck

Antonioguillem/fotolia.com

Lehrstellenbörse

Nur einen Mausklick entfernt: Wir sorgen dafür, dass Betriebe und Ausbildungsinteressierte zueinanderfinden. In unserer Lehrstellenbörse können Betriebe freie Ausbildungsplätze eintragen. Bewerber finden diese freien Lehrstellen im Lehrstellenradar. Die Nutzung ist selbstverständlich kostenfrei.

Für Betriebe

Sie suchen einen Lehrling? Auf unserer Lehrstellenbörse können Sie freie Lehrstellen veröffentlichen. Wir wünschen viel Erfolg bei Ihrer Suche.

Freie Lehrstelle eintragen

Foto: dusanpetkovic1/stock.adobe.com

Für Bewerber

Du suchst eine Lehrstelle? Freie Ausbildungsplätze findest du im Lehrstellenradar, den du auch als App nutzen kannst. Wir wünschen viel Erfolg bei deiner Suche.

Lehrstellenradar

Tabellarische Ansicht

Über den Lehrstellenradar

Bereits seit 2013 gehört die bundesweite App „Lehrstellenradar“ zu den wichtigsten Werkzeugen für Jugendliche bei der Suche nach dem passenden Praktikum oder Ausbildungsplatz. Aber welche Ausbildungsplätze werden im Lehrstellenradar eigentlich veröffentlicht? Handwerksbetriebe haben die Möglichkeit, ihre offenen Lehrstellen auf der Website ihrer zuständigen Handwerkskammer einzutragen. Danach werden die Lehrstellen automatisch im Lehrstellenradar angezeigt. Hier können Bewerber aus ganz Deutschland offene Lehrstellen in Schleswig-Holstein finden. Ein weiterer Bonus: Den Lehrstellenradar gibt es auch als App. So können Smartphone-Nutzer flexibel und mobil nach freien Lehrstellen im Handwerk suchen.

Funktionen im Überblick:

  • Direktsuche (Freitext, Bundesland, Wunschberuf)
  • Persönliches Profil inkl. Suchassistent und Push-Benachrichtigung
  • Favoritenlisten
  • Tell-A-Friend: Weiterempfehlen per SMS, E-Mail oder Facebook
  • Ortungsfunktion inkl. Live-Umkreissuche (Augmented Reality)
  • Verbesserte Listennavigation: Zuletzt geöffnete Stellen sind erkennbar
  • Suchen werden automatisch gespeichert und können jederzeit erneut ausgeführt werden
  • Beginndatum der Lehrstelle bzw. des Praktikums direkt erkennbar
  • Neue Sortier- und Filterfunktionen (z.B. nach Berufen, nach Beginndatum)
  • Aktiver Hinweis auf Kontakte zur Ausbildungsberatung